Mandantenbrief

Aktuelles zum Steuerrecht

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Oktober 2019

  • Besonderheiten bei Verträgen mit nahen Angehörigen
  • Abzugsbeschränkung von Kosten für häusliches Arbeitszimmer
  • Steuerliche Berücksichtigung privater Schulkosten
  • Abgrenzung zwischen Gewerbebetrieb und selbstständiger Tätigkeit
  • Überversorgung bei der Betriebsrente
  • Steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten-Modellen bei GmbH-Geschäftsführern
  • Erstattung von Versicherungsbeiträgen nur auf Antrag
  • Gesetzentwurf zur Rückführung des Solidaritätszuschlags

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht September 2019

  • Anforderungen an Registrierkassen ab 1.1.2020
  • Automatischer Informationsaustausch über (ausländische) Finanzkonten in Steuersachen zum 30.9.2019
  • Neuregelung der ersten Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostengesetz
  • Kindergeldanspruch bei Zweitausbildung
  • Rückzahlung von „weitergeleitetem“ Kindergeld
  • Zuordnung einer Beteiligung zum Privat- oder Betriebsvermögen
  • Unverzügliches Nutzen des Familienheims zur Erlangung einer Erbschaftsteuerbefreiung

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht August 2019

  • Gesetzespaket zur Reform der Grundsteuer verabschiedet
  • Nunmehr doch Sonderabschreibungen beim Mietwohnungsneubau möglich
  • Einrichtungsgegenstände bei doppelter Haushaltsführung zusätzlich absetzbar
  • Aufwendungen für die Unterbringung eines Elternteils in einem Pflegeheim
  • Reisekosten bei wiederholt befristetem auswärtigen Einsatz
  • Arbeitsrechtliche Haftung des Arbeitnehmers für ordnungsgemäßes Fahrtenbuch

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Juli 2019

  • Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität
  • Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung
  • Offenbarung von Kassendaten bei Verschwiegenheitspflicht
  • Verkäufe über eBay als gewerbliche Tätigkeit
  • Schätzung von Einkünften aus Gewerbebetrieb bei ungeklärtem Geldzuwachs
  • Aufwendungen aus nebenberufl icher Tätigkeit als Übungsleiter steuerlich abziehbar?
  • EuGH verpfl ichtet Mitgliedstaaten zur Zeiterfassung von Arbeitnehmern

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Juni 2019

  • Anhebung der Gleitzone bei Midijobbern ab 1.7.2019
  • Zuwendungen des Arbeitgebers zur Gesundheitsförderung – hier „Sensibilisierungswoche“
  • Gewerbliche oder freiberufl iche Tätigkeit – hier „Heileurythmie“
  • Steuerfreie „private Veräußerungsgeschäfte“ nach kurzzeitiger Vermietung?
  • Steuerlicher Verlust durch Ausbuchung wertloser Aktien
  • Umsatzsteuer bei einheitlicher Leistung – hier: Erstellung einer Gartenanlage
  • TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstands/Gebäudes zum Unternehmen
  • Keine Abschaffung der A1-

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Mai 2019

  • Kindergeld für Volljährige in Ausbildung mit Erwerbstätigkeit
  • Stipendien mindern nicht die Werbungskosten für eine Ausbildung
  • BMF reagiert auf Steuernachfor derungen bei Onlinehändlern
  • Jobticket auch für Minijobber
  • Mehrfachbeschäftigungen bei 450-€-Jobbern
  • Steuerliche Anerkennung von Verlusten aus sonstigen Kapitalanlagen
  • A1-Bescheinigungen für Auslandsaufenthalte elektronisch anfordern
  • Unterricht nicht immer umsatzsteuerbefreit

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht April 2019

  1. Pkw-Überlassung auch zur privaten Nutzung an Minijobber
  2. Private Nutzung betrieblicher Fahrräder steuerfrei - die Zweite
  3. Handlungsbedarf bei Minijobbern auf Abruf
  4. Steuernachforderungen bei Onlinehändler?
  5. Auch ausländische Transportunternehmen müssen Mindestlohn bezahlen
  6. Entwurf eines Gesetzes gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch
  7. Verdeckte Gewinnausschüttung durch Beraterhonorare
  8. Rückwirkende Zusammenveranlagung für alle, die ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln
  9. Neues zum Urlaubsrecht

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht März 2019

  1. Jobtickets seit dem 1.1.2019 wieder steuerfrei
  2. Dienstwagenbesteuerung von Elektro- und extern aufladbaren Hybrid-Elektrofahrzeugen
  3. Private Nutzung betrieblicher Fahrräder steuerfrei
  4. Neuerung bei der Gesundheitsförderung von Arbeitnehmern
  5. Ausstellung und Aufbewahrung von elektronischen Rechnungen
  6. Überschreiten der Minijob-Grenze von 450 € durch Krankenvertretung
  7. Haftungsregeln für Onlinehändler zum 1.1.2019
  8. Erstattungszinsen wegen unzutreffender Rechtsanwendung bei der Umsatzbesteuerung von Bauträgern
  9. Auswirkung von Hinzuschätzungen bei Kapitalgesellschaften

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Februar 2019

1. BMF äußert sich zur Verfassungsmäßigkeit der Verzinsung für Verzinsungszeiträume ab dem 1.4.2012
2. Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2019
3. Förderung des Mietwohnungsbaus vom Bundesrat vorläufig gestoppt
4. Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis nicht immer steuerlich begünstigt
5. Rabatte beim Pkw-Kauf kein steuerpflichtiger Arbeitslohn?
6. Aufwendungen für „Herrenabende“ nur anteilig abziehbar
7. Schiffsfondsbeteiligung: Vergleichssumme wegen Fehlberatung unterliegt nicht der Kapitalertragssteuer
8. Aufbewahrungsfristen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Januar 2019

1. Jahressteuergesetz 2018 tritt in Kraft
2. Familienentlastungspaket für mehr Kindergeld beschlossen
3. Mindestlohn steigt 2019 und 2020 stufenweise
4. Wenn Eltern die Kranken- und Pflegeversicherungs- beiträge während der Berufsausbildung tragen
5. Verkaufserlös eines nur zu 25 % betrieblich genutzten Pkw
6. Gesellschaftereinlage als nachträgliche Anschaf- fungskosten auf die GmbH-Beteiligung
7. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2019

Seite 1 von 6